Tu etwas, wovon Du Dein Leben lang geträumt hast

und Du wirst etwas erleben, wovon du Dir nichts hast träumen lassen.

Im geschützten Raum der Meditation und im Vertrauen auf unsere inneren Möglichkeiten
werden wir gemeinsam unsere Lebensträume entdecken, sie auferstehen lassen,
wollen sie nähren und sie befreien, damit sie in unserem Leben Wirklichkeit werden können.

Diese neue Klarheit des Erkennens schenkt Lebenskraft und Lebensfreude.

721

Meditationswochenende zum Jahresbeginn im Bildungshaus Kloster St. Ulrich bei Freiburg

Termin: 3.- 5.1.2020, Fr 18 – So 14 Uhr

Leitung: Helga Sprenger, Christine Friedlein

Teilnahmegebühr: Euro 195,- zzgl. VP Euro 146,- im EZ

zur Anmeldung