Werner Sprenger, Der Tag, an dem mein Tod starb

Der Tag, an dem mein Tod starb
88 S.,
ISBN 3-921778-89-1
EUR 7,50 /sFr 13,50

zu bestellen mit 50% Rabatt zzgl. Porto über das Kontaktformular

Der Tag, an dem mein Tod starb

Werner Sprenger teilt mit uns seine persönlichen Erfahrungen mit dem Tod aus seinem langen, bewusst gelebten Leben: als er selbst im Sterben lag, der Tod geliebter Menschen, der Tod im Krieg und als alter Mann die Nähe seines eigenen Todes. Dadurch macht er uns Mut, unseren eigenen Tod nicht zu verdrängen oder gar zu verraten, sondern ihn zu leben und zu begreifen, dass jeder Tag unwiederbringlich ist.

Werner Sprenger hat, wie kaum ein anderer Autor sich immer wieder neu mit Tod und Leben befasst, sich durch seine eigene Lebensgeschichte befassen müssen.
Das hat zur Zusammenarbeit mit Hospizgruppen in verschiedenen Städten geführt, meist in Form von Lesungen und Gesprächen.